daslippenbekenntnis

 Ich bin Annika! 
Kreativer Kopf mit einem Hang zur geselligen Rastlosigkeit und ganz viel Humor. Zudem bin ich eine ausgiebige Liebhaberin der elektronischen Popmusik und süchtig nach gutem Kaffee. Heitere, fröhliche Farben sind meine absolute Leidenschaft.
Meine Ideen setze ich in Hamburg um, aber als Streetartkünstlerin bin ich überall unterwegs.

Ich habe mich schon viele Jahre für Streetart interessiert, habe sie an den unterschiedlichen Orten der Städte entdeckt, fotografiert und über soziale Medien geteilt. Ich war auf Ausstellungen unterwegs und kaufte die Kunst ebenfalls für mein zu Hause.

Die Idee etwas eigenes zu kreieren entstand eher zufällig. Ich habe die Form für die Lippen im Internet entdeckt,  hatte noch einen Rest Kreativbeton und eine angefangene Sprühdose in meiner Lieblingsfarbe zu Hause. Der Kleber war schnell besorgt. 

Und nun bringe ich seit September 2020 meine eigene Kunst an die Wände. Anfangs noch bescheiden und wahllos, fand ich den Gedanken, die Lippen an Sprüchen oder Gesichter anzubringen sehr passend.

Die Lippen sind nicht nur ein bunter Farbtupfer im öffentlichen Raum, sondern sie stehen für Liebe, Leidenschaft und Vielfalt.

Sie sollen uns für alltägliche Dinge im Leben wieder begeistern, die vielleicht manchmal auf der Strecke bleiben oder im Alltag verloren gehen.


Ich thematisiere dabei essenzielle Werte wie Liebe, Glück, Humor und Freiheit, die explizit positiv und aufmunternd inszeniert sind. Ich möchte dazu anregen, Dinge in die Tat umzusetzen - ohne ein Lippenbekenntnis abzulegen.

Der Gemeinschaftsgedanke, das miteinander kreativ sein, sich gegenseitig zu inspirieren und gemeinsam die Stadt zu verschönern, ist außerdem Anlass und Motivation.

In der Vergangenheit in der Museen und Kultureinrichtungen geschlossen hatten, wurde die Straße zur Galerie. Kunst die alle sehen können, die frei zugänglich ist, wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht.

Noch möchte ich mich nicht auf eine Technik festlegen oder spezialisieren, dafür ist mir die Spielwiese viel zu schön und zu groß.

Momentan bin ich mit meinen bunten Lippen und meiner PasteUp - Kunst auf den Strassen zu finden und möchte die Finder:innen und Betrachter:innen mit kleinen, positiven Botschaften erfreuen und beschäftigen. 

Dabei möchte ich allen, die die Lippen entdecken, eine ganz eigene und selbstbestimmte Interpretation bieten. 

Du möchtest noch mehr erfahren, bist an einer Zusammenarbeit interessiert und benötigst mehr Infos? 
Dann schreib mich gerne an!

Fotogalerie

Und bitte respektiere: Alle Fotos sind von mir! 
Es steckt viel Leidenschaft, Kreativität, Zeit und Geld in meiner Arbeit!